Festliches Konzert am 2. Weihnachtsfeiertag 2018

Festliche Klänge erwarten die Zuhörer am 2. Weihnachtsfeiertag in der Protestantischen Kirche in Nünschweiler, wenn die Chorgemeinschaft Windsberg wieder zu ihrem traditionellen Weihnachtskonzert einlädt.
Gemischter Chor, Junger Chor, Frauenchor und Männerchor der Chorgemeinschaft führen Stücke, wie das „Weihnachts-Wiegenlied“ von John Rutter oder die Messe brève Nr. 7 in C von Charles Gounod auf. Daneben sind natürlich auch typische Weihnachtslieder, wie das bekannte „Es ist ein Ros‘ entsprungen“ zu hören. Für Kurzweil sorgt die hochkarätige musikalische Unterstützung, die sich die Chorgemeinschaft für ihr festliches Konzert eingeladen hat:
Fast ein Heimspiel hat der weit über die Stadt hinaus bekannte Winzler Konzert Organist Gernot Gölter. Er wird die Zuhörer mit seinem virtuosen Spiel wieder in seinen Bann ziehen. „Eddie’s Blech“ nennt sich das Blechbläser-Quintett aus Kaiserslautern, das in letzter Zeit durch großartige Konzerte u.a. in der Pirmasenser Johanneskirche auf sich aufmerksam gemacht hat. Das Repertoire der fünf Musiker reicht von festlicher Barockmusik und Klassik über Jazz bis zu anspruchsvoller Unterhaltungsmusik. Die Zuhörer dürfen sich unter anderem auf das von Hornist Eckehardt Blickensdörfer selbst komponierte „Trumpet Volontary“, das am 2. Weihnachtsfeiertag erstmals öffentlich gespielt wird, freuen.
Zum krönenden Abschluss des Konzertes sind alle Sängerinnen und Sänger zusammen mit dem Bläser-Quintett und der Orgel gemeinsam zu hören. Für die musikalische Gesamtleitung zeichnet Chordirektor Wolfgang Sieber verantwortlich.

Auf einen Blick:
Festliches Konzert am 2. Weihnachtsfeiertag
26.12.2018, 17.00 Uhr
Protestantische Kirche, Bärenhütter Str. 13, 66989 Nünschweiler
Eintritt: 12,00 Euro
Kartenvorverkauf: Robert Schreieck, Tel. 06331-91100
www.chorgemeinschaft-windsberg.de

 

Steffen Schmitt

Veröffentlicht von Steffen Schmitt

Steffen Schmitt ist 1. Vorsitzender der Chorgemeinschaft Windsberg. Er ist als Autor auf dieser Webseite tätig.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.