Festliches Konzert am 2. Weinachtsfeiertag 2016

Die Chorgemeinschaft Windsberg lädt in diesem Jahr wieder zum „Festlichen Konzert am 2. Weihnachtsfeiertag“ ein. Das Konzert findet alle zwei Jahre in der außergewöhnlichen Atmosphäre der Protestantischen Kirche in Nünschweiler statt.

Für die musikalische Gesamtleitung verantwortlich ist Chordirektor Wolfgang Sieber. Er hat mit den vier Chören der Chorgemeinschaft wieder ein Programm zusammengestellt, das die Zuhörerinnen und Zuhörer zum Abschluss der Feiertage noch einmal verzaubern wird.
Feierliche Orgelklänge erwarten die Besucher von dem aus Winzeln stammenden Organisten Gernot Gölter. Er ist weit über die Grenzen seiner Heimat für sein virtuoses Orgelspiel bekannt und wird das Konzert mit einem stimmungsvollen Präludium eröffnen.

Steffi Sieber-Christ, die aus den Windsberger Chören hervorging, ist vielen Pirmasenser Musikfreunden als erfolgreiche Sängerin bekannt. Jahrelang war sie als Opernsolistin an verschiedenen deutschen Bühnen und als Konzertsängerin im In- und Ausland aktiv. Neben Solostücken wird sie in Nünschweiler zusammen mit der Sopranistin Petra Naruhn-Villwock weihnachtliche Duette präsentieren.
Die weihnachtliche Stimmung wird durch die Beiträge des Bläserquartetts des Musikvereins Kleinsteinhausen komplettiert.

Karten für das Konzert sind bei allen Sängerinnen und SängernChor Festliches Konzert 2016 (Plakat) der Chorgemeinschaft Windsberg, bei Robert Schreieck (Tel. 06331-91100) sowie an der Abendkasse zum Preis von 12,00 Euro bzw. 10,00 Euro erhältlich. Das Konzert beginnt um 17.00 Uhr.

www.chorgemeinschaft-windsberg.de

Steffen Schmitt

Veröffentlicht von Steffen Schmitt

Steffen Schmitt ist 1. Vorsitzender der Chorgemeinschaft Windsberg. Er ist als Autor auf dieser Webseite tätig.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.